11.11.2016

Endlich, endlich fängt die 5. Jahreszeit an.

Es gab nicht nur bei uns Veränderungen, sondern auch der Naare Rot ist neu zusammengesetzt oder besser gesagt sind die Alt Chräieväter/-mütter wieder am Ruder. Der 11.11. wurde mit einer Festwirtschaft mit Grill, Kuchen und Münzi bereichert. Die Hauptattraktion ist aber immer noch das grosse Geheimnis ums Oberhaupt...Wer wird wohl der Chräievater oder Chräiemuetter?

Zum ersten Mal in unserem neuen Kostüm passen zum Motto "Höude und Legände" spielten wir unsere neusten Lieder und wechselten uns beim Platzkonzert mit der Guggenmusik Ohregröble aus Härkingen ab. 

Aus dem Rauch kam dann eine Gestalt mit zwei Trabanten und die männliche Person begrüsste alle Anwesenden mit einem "Grüessech!" Wilhelm Tell steht vor uns mit Walterli und Gessler im Schlepptau :)

Jeeeeeeeh, unsere Freude ist riesig der neue Chräievater heisst AEBI 1. alias Aebischer Dominik. Aebi ist ein ehemaliger Chräieschränzer was uns natürlich alle sehr freut!

 

Schon jetzt freuen wir uns auf eine super Fasnacht mit unserem Chräievater Aebi 1.



Probeweekend 2016

Wetterglück auf der Oberen Wechten in Mümliswil

Am Samstag, 24. September 2016 trafen wir uns zu unserem jährlichen Probeweekend. Oberhalb dem Nebel angekommen, machten wir uns (nach em erschte "Münzi" dänk) bereit für die Gesamtprobe unter der Leitung des neuen "Tambi" Fäbu Müller. In den anschliessenden Registerproben wurde fleissig geprobt und so kamen wir gut voran mit dem Einstudieren der neuen Stücke. Welche das sind, verraten wir hier aber noch nicht :)

Gegen 18 Uhr hatten wir dann genug geprobt und genossen das wohlverdiente Fondue oder eine Bratwurst mit Rösti. Mmmmhhh...(fein xi). Mit einem vergnüglichen Abend unter Chräie mit lustigen Spielen, verging der Abend wie im Flug. Im Massenlager mit Schlafsack und Schlummertrunk träumten wir dann von unseren bevorstehenden Heldenauftritten an der Fasnacht.

Am Sonntag stand der frühste Vogel mit seniler Bettflucht schon vor dem Zmorge Auge in Auge mit einem Wildtier (wer wohl mehr erschrocken ist?). Auch am Sonntag spielten wir bei schönstem Sonnenschein Openair und Non-Stop inklusive Umzugsroute bis wir keinen Ton mehr heraus brachten und das Weekend erfolgreich beendeten. Hier lang zu den Fotos...


GV 2016

Alles neu macht der Mai!

Mit einer neuen Präsidentin, einem neuen Tambi und zahlreichen Neubesetzungen in den verschiedenen Ämtlis starten wir voller Elan unser Vereinsjahr für die Fasnacht 2017.

Drei Chräieschränzer wurden mit der Ehrenmitgliedschaft ausgezeichnet und geehrt! Wir gratulieren Thomas Rogger, Claudia Frey und Simon Nünlist.

Thomas Rogger & Claudia Frey. Auf dem Foto fehlt Simon Nünlist.
Thomas Rogger & Claudia Frey. Auf dem Foto fehlt Simon Nünlist.
Tambi Fabian Müller & Präsidentin Nathalie Rütimann
Tambi Fabian Müller & Präsidentin Nathalie Rütimann
Vom Zwärgschränzer zum Vorchräi befördert. Thomas, Sarah, Melanie, Dominik, Marijana, Fabian
Vom Zwärgschränzer zum Vorchräi befördert. Thomas, Sarah, Melanie, Dominik, Marijana, Fabian



Baby-Chräie

Wir gratulieren zum Chräienachwuchs mit Fasnachtsgenen!

 

Luca Fischer 10.5.2016 – Anja Fischer & Thomas Kissling

 

Enya Ullmann 4.3.2016 – Céline & Mischa Ullmann